Aktuelles

Aktuelles Informationen für Kalenderwoche 32

 

Aktuelle Infos KW 30

 
Informationen zu den Kasualvertretungen
 
 

Bibel teilen

Bibel teilen - der etwas andere Bibelkreis

 

Wir wollen die Bibel in verschiedenen Übersetzungen regelmäßig (ca. alle 6 Wochen) montags um 19:30 Uhr, im Gartenzimmer des Gemeindehauses, miteinander lesen und teilen.

Wer Lust und Interesse hat, am "Bibel-Teilen" einmal teilzunehmen ist herzlich dazu eingeladen.

Die Gruppe ist offen. Die Teilnahme ist an keine Bibelvorkenntnisse gebunden.

Die nächsten Termine entnehmen Sie bitte unserer Ruprik "Aktuelles" oder dem Gemeindebrief oder dem "Gelben Blättle" oder Sie rufen einfach an 

Kontakt: Herta Acker, Tel.: 07151- 603314, Helmut Dietz, Tel.  07151-  6 46 16



Was ist Bibel teilen?

Im Lumko-Pastoralinstitut in Südafrika wurde "Bibel-Teilen" für Gruppen entwickelt, um das Wort Gottes mit dem täglichen Leben zu verknüpfen.

"Bibel-Teilen" ist weit mehr als eine Methode, um in der Bibel zu lesen.
Es ist vielmehr ein Teilhaben und Teilnehmen am Evangelium.
Somit ist "Bibel-Teilen" die Fortsetzung des Gottesdienstes in den Alltag hinein.
Wo es gelingt, geschieht Kirche.

Christen, für die die Bibel das Wort Gottes ist, sollen auf diese Art herausfinden können, was Gott und seine Botschaft für sie persönlich bedeuten.

Durch meditative Elemente, persönliche Reflexion, Austausch und Gebet soll Bibelteilen einen spirituellen Zugang zur Heiligen Schrift öffnen.

Die Teilnehmer finden einen Raum vor, in dem sie ihre Gedanken und Eindrücke mitzuteilen und andern zuzuhören können, ohne dass ihre Gedanken kommentiert oder kritisiert werden.

Es geht darum achtsam miteinander darüber ins Gespräch zu kommen, was der Text für die Gemeinschaft und den einzelnen bedeuten könnte.

Die Methode soll nicht das Bibelstudium als kritische Auseinandersetzung ersetzen, sondern als ein zusätzlicher Weg verstanden werden.

 

Vorige Seite: der Kirchenchor  Nächste Seite: Brezel und Bibel