Aktuelles

Aktuelles Informationen für Kalenderwoche 32

 

Aktuelle Infos KW 30

 
Informationen zu den Kasualvertretungen
 
 

Die St. Agatha Kirche - Herzstück unserer Kirchengemeinde

Die Geschichte der evangelischen Kirche von Endersbach sowie ihre geistliche und kulturelle Bedeutung sind eng mit der Geschichte des Ortes verbunden. Die Kirche steht für alle gut sichtbar auf einer kleinen Anhöhe und ist somit das erste Gebäude des alten Ortkerns, das ins Auge fällt. Die ursprüngliche Kapelle wurde 1462 zur Pfarrkirche erhoben und in den folgenden Jahren im spätgotischen Stil baulich erweitert. Sie ist der Hl. Agatha geweiht und trägt noch heute den Namen St. Agatha - Kirche.

Der heutige Kirchturm geht vermutlich auf einen älteren Wehrturm zurück, der die Handelsroute durchs Remstal schützen sollte und auch den Bewohnern von „Andrespach” als Zuflucht diente. Die Endersbacher Kirche ist noch heute von einer Mauer umgeben, Man geht deshalb davon aus, dass sie als Wehrkirche konzipert war.Das Turmfundament ist zugleich der Chorraum der Kirche, aus dem das Kirchenschiff  herausragt
(Daraus resultieren die auffälligen  Proportionen der Kirche)

Das Kirchenschiff, trägt über dem Südportal die Jahreszahl 1469 (siehe Bild; die „halbe acht” steht für eine vier.)

 

1536 wurde unter Herzog Ulrich (1487-1550) auch in Endersbach die Reformation eingeführt. Der evangelische Gottesdienst wurde in Endersbach—noch zu Lebzeiten Luthers—unter Pfarrer Johannes Sutoris (investiert 1934) gefeiert Die Kirche hat zweifellos viel erlebt, beispielsweise den Dreißigährigen Krieg, mehrere schwere Unwetter, beide Weltkriege, in denen ihr jeweils Glocken genommen wurden.

Trotzdem steht sie heute nach fast 550 Jahren noch da, nichts konnte ihr etwas anhaben, sie hat allem getrotzt und das soll auch in Zukunft so sein, damit das geistliche Leben der Endersbacher seinen Platz hat. Hier war und ist der Ort für Taufen, Konfirmationen, Hochzeiten, Totengedenken und die Feier der großen kirchlichen Feste wie Advent, Weihnachten, Ostern, Pfingsten und Erntedank.

Die Erhaltung unserer evangelischen Kirche Endersbach für die nächsten Generationen ist für uns Verpflichtung und Verantwortung zugleich.

 

Schlußstein der Südtür

Vorige Seite: Nächste Veranstaltung  Nächste Seite: Die Stiftung