Aktuelles

Aktuelles Informationen für Kalenderwoche 43 - 23.-29.10.2017

 
 

Wer kümmert sich hier um was?

Kleine Einführung in die Geheimnisse der Gemeindeleitung

„Kirchengemeinderat und Pfarrer leiten gemeinsam die Gemeinde“ heißt es in § 16 unserer  Kirchengemeindeordnung. Doch was verbirgt sich hinter dieser
Formulierung.

Wer ist wofür zuständig? An wen wende ich mich mit welchem
Anliegen?
Um die Struktur einer Kirchengemeinde und ihrer Zuständigkeiten zu verstehen,
muss man zunächst wissen: Pfarrämter und Kirchengemeinde sind
nicht dasselbe.


Die Leitung der Kirchengemeinde obliegt dem Kirchengemeinderat, repräsentiert
durch seine beiden Vorsitzenden.


Die Vorsitzenden führen deshalb eigene Siegel der Kirchengemeinde.
Unsere Kirchengemeinde Endersbach ist eine rechtlich selbstständige
Körperschaft öffentlichen Rechts. Die Leitung der Gemeinde geschieht
durch die Aufstellung und Bewirtschaftung des Haushalt, den der KGR beschließt
und verantwortet. Ihm obliegt die ortskirchliche Steuervertretung, die
Sorge um den Erhalt und Unterhalt der gemeindeeigenen Immobilien. Zu seinen
weiteren Zuständigkeiten gehören die Rahmenbedingungen für Mission,
Jugendarbeit, Erwachsenenbildung, Kirchenmusik und Seniorenarbeit als
Aufgaben der Kirchengemeinde.

Alle hauptamtlichen Mitarbeiter, außer dem Diakon (Kirchenbezirk) und den
Pfarrerpersonen (Landeskirche) sind bei der Kirchengemeinde angestellt.

Die Geschäftsführung liegt in allen Arbeitsgebieten bei den beiden
Vorsitzenden, die die Verteilung ihrer Zuständigkeit untereinander festlegen.

Davon zu unterscheiden sind die Pfarrämter. Pfarrämter sind Dienststellen
des Evang. Oberkirchenrats. Jeder Kirchengemeinde sind zur Erfüllung ihrer
Aufgaben ein oder mehrere Pfarrämter zugeordnet. Zu den pfarramtlichen
- also nicht kirchengemeindlichen - Aufgaben gehören Gottesdienste, Taufen, Beerdigungen, der Konfirmandenunterricht, der Religionsunterricht, Seelsorge und die Führung der Kirchenbücher. Dazu führt jedes Pfarramt ein eigenes Siegel (z.B. für
Taufurkunden), das nicht mit dem Siegel der Kirchengemeinde identisch ist.

Die Verbindung zwischen Pfarramt und Kirchengemeinde ist dadurch gegeben,
dass jede Pfarrperson von Amts wegen Sitz und Stimme im KGR hat.

Ist einer Kirchengemeinde mehr als ein Pfarramt zugeordnet, wird die die Aufgabenverteilung durch eine Geschäftsordnung geregelt, die auch festlegt,
welches Pfarramt das geschäftsführende Pfarramt ist.

Die geschäftsführende Pfarrperson ist dann von Amts wegen 1. oder 2. Vorsitzender des KGR.

Was bedeutet das nun konkret?

Konkret bedeutet das: Der KGR gestaltet durch seine Beratungen und
Beschlüsse nach Maßgabe der landeskirchlichen Ordnung die Rahmenbedingungen,
innerhalb denen sich die Arbeit der Kirchengemeine vollzieht. Die Rollen und Zuständigkeiten sind dabei klar geregelt.

Verantwortlich sind die beiden Vorsitzenden. Sie leiten und repräsentieren
die Kirchengemeinde nach innen und außen. Dafür stehen ihnen hauptamtliche
Mitarbeiter/innen zur Seite, die bestimmte Tätigkeiten und Funktionen
entsprechend ihrem Dienstauftrag oder nach Anweisung übernehmen.

Alle hauptamtlichen Mitarbeiter/innen treffen sich wöchentlich einmal zur gemeinsamen
Dienstbesprechung

Gemeindebüro:
Susanne Maier, Tel.: 07151 /61216; Fax: 07151/600116.
Gemeindebuero.Endersbach@elkw.de

Wenn Sie zum Beispiel Ihr Kind zur Taufe anmelden wollen, beabsichtigen, sich kirchlich trauen zu lassen oder eine pfarramtliche Bescheinigung (z. b. Patenschein, oder Taufurkunde) brauchen, wenden Sie sich an unser Gemeindebüro. Susanne Maier hilft Ihnen gerne weiter, nimmt Ihre Wünsche entgegen und berät Sie in Terminfragen. Den endgültigen Termin Ihrer Taufe oder Trauung besprechen Sie dann bitte mit dem zuständigen Pfarramt.

Hausverwaltung:
Haben Sie Fragen zur Anmietung des Gemeindehauses oder Kirche wenden Sie sich bitte an unser Gemeindebüro Frau Maier Tel. 61216.


Finanzverwaltung:
Erika Fuchs Tel.: (07151) 64392 Fax: 07151/600116 Fuchs@kirche-Endersbach.de
In allen finanziellen Angelegenheiten ist Frau Fuchs die richtige Ansprechpartnerin
für Sie. Sie nimmt Zahlungen entgegen, stellt Spendenquittungen aus und führt die Konten der Kirchengemeinde und der Stiftung Endersbacher Kirche.


Pfarramt I
Pfarrer Michael Schneider     Tel: (07151) 9 84 62 42   michael.schneider@elkw.de

Pfarramt II
Pfarrerin Ursula Fink     Tel.: (07151) 96 18 93    Ursula.Fink@elkw.de

Diakonat
Diakon Michael Ranz Tel.: (07151) 6 24 84    Ranz@Kirche-Endersbach.de
Zuständig für Kinderkirche und Jugendarbeit, Kinderbibelwoche, Religionsunterricht.

 

Vorige Seite: Einteilung der Seelsorgebezirke   Nächste Seite: Unsere Kirche